Lamjung-Himal Trekking (14-16 Tage)

Der Lamjung-Himal-Trek führt auf geringer Meereshöhe durch die Region Annapurna, abseits vom Touristenstrom, hinauf in die Berge. Man durchquert eine Vielzahl von traditionellen Gurung-Dörfern, sowie Tempeln, bis hin zum grössten Dorf der Gurung in Nepal. Die Trekkingroute führt durch wunderschöne Himalaya-Landschaften mit üppigen, grünen Tälern und terrassierten Reisfeldern, sowie Rhododendren- und Bambuswälder. Während des Trekkings wird man von einem atemberaubenden Ausblick auf die majestätischen Berge der Annapurna-, Dhaulagiri- und Manaslu-Bergketten begleitet. Ein besonderes Highlight ist ausserdem der Kontakt mit der lokalen Bevölkerung. 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das Lamjung Himal Trekking ist nur mit Übernachtung im Zelt möglich. Die beste Trekkingzeit ist im Frühling und Herbst.

Das Trekking startet in Besishar, welches ca. 5-6 Autostunden von Kathmandu entfernt liegt. Die Trekkingroute führt von Besishar via Baglung Pani, Ghanapokhara, ins Telebrong Danda Base Camp. Hier geniesst man einen Akklimatisationstag und kann das eindrückliche und wunderschöne alpine Hochplateau erkundigen. Weiter geht es via Rambrong Danda, Choprong, Yangjakot, Modikhola bis nach Pokhara. Von dort geht es nach einer Hotelübernachtung mit dem Bus wieder zurück nach Kathmandu.

 

 

Trekking Details :

 

Tag 01: Ankunft in Kathmandu (1334 m), Transfer zum Hotel.

Tag 02: Sightseeing in Kathmandu, Vorbereitung und Informationen zum Trekking.

Tag 03: Fahrt von Kathmandu nach Besishar (823 m), Fahrt ca. 5-6 Stunden

Tag 04: Wanderung von Besishar nach Baglung Pani (1524 m), Wanderzeit ca. 5-6 Stunden

Tag 05: Wanderung von Baglung Pani nach Ghanpokhara (1830 m), Wanderzeit ca. 5 Stunden

Tag 06: Wanderung von Ghanpokhara nach Telebrong Danda (2591 m), Wanderzeit ca. 5-6 Stunden

Tag 07: Erkundungstag im Telebrong Danda-Basislager (3353 m)

Tag 08: Tagesausflug auf 4000-4500 m (Ausblick auf gesamte Annapurna- und Manaslu-Bergkette)

Tag 08: Wanderung vom Basislager nach Rambrong Danda (3506 m), Wanderzeit ca. 5-6 Stunden

Tag 09: Ruhetag in Rambrong Danda.

Tag 10: Wanderung von Rambrong Danda nach Choprong (3292 m), Wanderzeit ca. 5-6 Stunden

Tag 11: Wanderung von Choprong nach Yanjakot (1510 m), Wanderzeit ca. 5-6 Stunden

Tag 12: Wanderung von Yanjakot nach Modi Khola (750 m), Wanderzeit ca. 5-6 Stunden

Tag 13: Wanderung von Modi Khola nach Kalikathan, Wanderzeit ca. 4 Stunden,  ab dort mit dem privaten Fahrzeug bis nach Pokahara (915 m), Fahrzeit ca. 1,5 Stunden

Tag 14: Von Pokhara mit dem Bus zurück nach Kathmandu, Fahrzeit ca. 5-6 Stunden

Tag 15: Nach dem Frühstück können Sie die historischen Sehenswürdigkeiten von Kathmandu besichtigen. Sehenswert ist beispielsweise die Bodhnath Stupa, eine der größten buddhistischen Schreine der Welt oder den Durbar Square, wo man verschiedene Hindu Tempel besichtigen kann.

Tag 16: Nach dem Frühstück bleibt noch genügend Zeit zum Entspannen oder gemütlichen Einkaufen bis der Transfer vom Hotel zum Flughafen erfolgt.

 

Reisende, die ihren Urlaub in Nepal gerne noch verlängern möchten, haben viele verschiedene Möglichkeiten:

Beispielsweise eine Safari im Chitwan Nationalpark, einen River Rafting Trip oder einen Yoga- Meditations-Retreat. Gerne berate und unterstütze ich Sie bei Ihren individuellen Reiseplänen.​

Preis:  2'800 CHF ab 6 Personen

        3'800 CHF individuell(ohne Gruppe) 

        (Preis pro Person)