Kathmandu-Valley Trekking: 4-7 Tage

Wenn wir über Nepal sprechen, denken wir sofort an den Mount Everest. Ein weiteres fantastisches Reiseziel ist das alte,  kulturelle Zentrum des Kathmandu-Valley in dem es zahlreiche Tempel, Paläste und Klöster gibt. 

Diese Reise kombiniert ein entspannendes, relativ einfaches Trekking mit einer kulturellen Erkundung des Valley. Wandern Sie auf wenig frequentierten, nicht touristischen Wegen. Diese schlängeln sich von einem Dorf zum anderen, entlang von Flüssen oder über Hügel, durch terrassierte Reisfelder und Wälder.  Genießen Sie vor der Kulisse schneebedeckter Gipfel einen herrlichen Blick auf die wunderbare Umgebung.  

Genießen Sie die atemberaubende Landschaft der Himalaya-Gipfel in Nagarkot, besuchen Sie die mittelalterliche Stadt Bhaktapur, entdecken Sie das faszinierende Namo Buddha-Kloster und die Panauti-Pagode.

 

Der Kathmandu Valley Trek ist eine leichte Wanderung entlang des Kathmandu-Valley, umgeben von ethnischer Tradition und unterschiedlichen Kulturen. Er bietet einen weiten Blick auf die herrlichen Berge, das typische nepalesische Dorfleben. Das Trekking eignet sich für alle Altersgruppen inkl. Familien mit Kindern und ist sehr gut für Reisende geeignet, die nicht genug Zeit für längere Wanderungen haben.

 

Die Route des Trekkings deckt die wichtigsten und interessantesten Orte im Kathmandu-Valley ab. Die Etappen führen durch den eindrücklichen Shivapuri-Wald, die schönen Dörfer Sundarijal, Chisapani und Nagarkot, die Bergstadt Dhulikhel sowie zum eindrücklichen Namo-Buddha Kloster.  

 

Das Trekking im Kathmandu-Valley beginnt mit einer Wanderung durch den Shivapuri-Wasserscheidenwald von Sundarijal bis nach Mulkharka. Wir wandern weiter entlang des Tals mit seiner großartigen Landschaft aus wundervollem Dschungel, bedeckt mit unterschiedlicher Vegetation und kommen dann nach Chisapani. Von hier aus sehen Sie die hohen Berge des Himalaya wie beispielsweise den Manaslu (mit 8156 M. ü. M. ist er der achthöchste Berg der Erde), die Ganesh Himal Range und die Langtang Range.

Betrachten Sie einen spektakulären Sonnenauf- oder untergang, lauschen Sie dem Zwitschern der Vögel und erleben Sie die friedliche Atmosphäre von Chisapani. Es wird Ihnen ein Lachen aufs Gesicht zaubern.  

 

Am nächsten Tag wandern wir nach Nagarkot, dem besten Aussichtspunkt den Mount Everest zu betrachten. Am 3. Tag wandern wir zuerst bergab, bis wir das Dorf Nala erreichen. Von Nala aus wandern wir weiter zur faszinierende Bergstadt Dhulikhel wo wir noch einmal den atemberaubenden Ausblick auf das Dach der Welt geniessen.  

 

Von Dhulikhel wandern wir am 4. Tag zur heiligen Stätte von Namo-Buddah wo sich das Thrangu Tashi Yangtse Kloster befindet. Namo-Buddah ist ein wichtiger buddhistischer Wallfahrtsort und einer der heiligsten Orte der Welt. Hier soll Buddah, in einem seiner früheren Leben als Prinz Mahasatwo, einer hungernden Löwin und ihren Jungen sein Körper zum Fressen geopfert haben.

 

Höhepunkte:

  • Erleben Sie eine entspannte und leichte Wanderung auf nicht touristischen Wegen

  • Geniessen Sie die hervorragende Aussicht auf die Gipfel des Himalayas, dem Dach der Welt

 

Route:

Tag 01: Fahrt nach Sundarijal und Wanderung Nach Chisapani

Tag 02: Wanderung von Chisapani nach Nagarkot

Tag 03: Wanderung von Nagarkot nach Dhulikhel

Tag 04: Wanderung von Dhulikhel nach Namobouddha

Tag 05: Rückfahrt nach Kathmandu

Preis: 1'200 CHF ab 6 Personen 

       1'700 CHF individuell(ohne Gruppe) 

       (Preis pro Person)