Über mich

 

Mein Name ist Talak. Ich bin im Jahr 1982 in Jiri,Thulopatal, Nepal, geboren.

Als ich 15 Jahre alt war, half ich beim Materialtransport für Touristen mit. Da sah ich zum ersten Mal Menschen mit weisser Hautfarbe. Ich konnte diese Leute nicht mehr vergessen. Ich wollte wissen, woher sie kommen und warum sie in Nepal sind! Jemand erzählte mir, dass sie hier Trekking machen.

Ich begann, mich für Trekking zu interessieren und fand einen Job als Träger. So sah ich zum ersten Mal die hohen Berge des Himalayas. Es beeindruckte mich sehr, dass es in Nepal so wunderschöne Landschaften gibt. Diese wollte ich den Touristen zeigen!

Auch in den folgenden Jahren begleitete mich dieser Wunsch. Nachdem ich einige Zeit als Träger gearbeitet hatte, wurde ich erst Küchenhilfe, dann Koch. Im Jahre 2004 absolvierte ich die Ausbildung zum Trekking-Guide. Nach der Ausbildung war ich fünf Jahre als Trekking-Guide und Bergführer in Nepal und Ladakh (Indien) tätig.

Im Jahre 2009 kam ich in die Schweiz. Hier arbeitete ich saisonal im Gastgewerbe. Zwischendurch kehrte ich aber immer wieder als Trekking-Guide nach Nepal zurück. Seit 2012 arbeite ich mit meiner Frau zusammen als Hüttenwart. Zuerst waren wir in der Trifthütte, jetzt in der Lobhornhütte. In der Zwischensaison organisiere ich Trekking-Reisen nach Nepal.

Meine Freizeit verbringe ich gern in der Natur, in den Bergen beim Wandern.